Zusammen mit sechs motivierten Teilnehmern reisten Christian und Nadja von unserer Partner-Kanuschule "Outdoordirekt" im Oktober nach Korfu. Da noch keiner von uns jemals an Korfus Küste unterwegs war, handelte es sich bei dieser Tour um eine Pilottour. Nadja und Christian starteten schon eine Woche vor Kursbeginn um die Insel auszuchecken. Von Kempen aus ging es mit dem vollgepackten Transit über Slowenien nach Triest und dann mit der Fähre nach Igoumenitsa. Dann noch mit der kleinen Fähre eine gute Stunde rüber auf die Insel - dann konnte der Spaß beginnen!

(Bilder: Erst die große, dann die kleine Fähre.)

(Bild: Bei perfektem Wetter und knappen dreißig Grad lässt die Stimmung am ersten Paddeltag nicht zu wünschen übrig)

(Bild: Der erste Kursabend im wunderbaren Wildcamp im Nordosten von Korfu)

(Großartig: der Nordwesten)

(Das zweite Camp an der Westküste. Vom einsamen Strand geht es in zwanzig Minuten zur Taverne mit Meerblick)

(Es gibt nichts schöneres: Die Westküste begeistert durch schroffen Küsten, glasklares Wasser und läd mit ihren zahllosen Buchten zum baden und campieren ein.)

(Abendstund hat Gold im Mund)

(Den letzten Abend der Reise lassen wir in Korfu-Stadt ausklingen)

Text und Fotos: Christian Zicke

Die Seekajak-Reise nach Korfu wird es auch 2015 im Oktober wieder geben. Mehr Infos zu der Reise findet ihr hier: >>Seekajakreise Korfu

 

 

 

 

 

 

 

 

Service Hotline

Telefonische Unterstützung und Beratung unter:

+49 2841 / 999 289-0 oder +49 2841 / 54774

Öffnungszeiten

Unser Ladengeschäft und die Hotline sind zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo-Fr, 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 9:30-13:00 Uhr

Franz-Haniel-Str. 53, 47443 Moers

Geschlossen 2020

25.12.2020 - 03.01.2021
Betriebsferien
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.