hintergrundgrafik
Language sprachauswahl
Lettmann GmbH
Franz-Haniel-Str. 53
47443 Moers
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 18:00
Samstag: 9:30 - 13:00
Tel + 49 (0) 2841 / 999 289 0
Fax + 49 (0) 2841 / 999 289 9
eMail info@lettmann.de

Konstruktion

Die Ergonom- Philosophie
Die Ergonom- Philosophie

Weil sich das Paddel dem Fahrer anpassen sollte und nicht umgekehrt, haben Klaus und Jochen Lettmann das Ergonom-Paddel erfunden. Die vielfältigen Vorteile eines Ergonom-Paddels auf einen Blick:
• Minimale Handgelenksbewegung bei einer Paddelblattverdrehung von 55°
• Kein Verkrampfen der Muskeln und Sehnen, denn beide Hände umfassen leicht und locker den abgewinkelten Ergonom-Schaft
• Maximale Kraftübertragung und volle Anpassung an die Biomechanik der Hand-, Arm- und Schultergelenke
• Mehr Vortrieb bei weniger Kraftaufwand, da der Einsatzpunkt des Paddelblattes ca. 3 cm vor der Zughand liegt
• Sauberes Eintauchen bei geringerem Schlupf des Paddels für direkten Vortrieb
• Automatische Stabilisierung der Paddelblätter durch den vorgelagerten Druckpunkt der Zughand, dadurch auch flatterfreies Durchziehen des Paddelblattes und verringerte Haltekräfte
• Besseres Handling bei technischen Paddelschlägen wie Bogen- oder Zieh-Schlag, da sich das Paddel weiter öffnen lässt.
Egal, auf welchem Gewässer Sie sich zu Hause fühlen, ob im Tourensport, auf dem Wildwasser oder im Kanuslalom: Sie werden die Vorteile des Lettmann Ergonompaddels sofort spüren und lieben lernen. Denn das in enger Zusammenarbeit mit Biomechanikern der Sportmedizin entwickelte Hochleistungspaddel entlastet Ihre Gelenke, Bänder, Sehnen und Muskeln. Diese spürbaren Vorteile werden Sie gerade bei hoher Kilometerleistung oder technischen Manövern zu schätzen wissen.
Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein!

Ergonom-Schaft vs. Gerader Schaft
Ergonom-Schaft vs. Gerader Schaft

Die gesündeste Art, sich mit dem Paddel auf dem Wasser fortzubewegen, finden Sie beim Ergonom-Schaft aus dem Hause Lettmann.

Wie man anhand der Zeichnung unschwer erkennen kann, wird bei einem Lettmann Ergonomschaft die Hand nicht in eine unnatürliche Griffposition gezwängt. Durch die geringere Verdrehung des Handgelenkes werden der Knochen- und Bandapparat des Handgelenks und des Unterarms weniger belastet.

Paddelblatt-Größen
Paddelblatt-Größen

Für die meisten Paddel bieten wir unterschiedliche Blattgrößen an. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Größen Large und Medium für die stärkeren FahrerInnen gedacht sind oder für die, die mit einer niedrigeren Frequenz paddeln möchten. Die Größe Small und Extra Small sind für die KanusportlerInnen, die mit weniger Kraft oder einer höheren Frequenz fahren möchten.

Paddelkonstruktionen
Paddelkonstruktionen

Lettmann ist der erste Hersteller der bei der Herstellung des Paddels das Blatt und den Schaft in einem Stück produziert. Dadurch müssen die Paddel nur noch in der Mitte geschäftet werden. Der Vorteil dieser Herstelltechnik ist, dass jedes Paddel eines Modelles sich zu hundert Prozent gleicht. Paddler die mehr als ein Paddel benutzen müssen sich nicht beim Wechsel der Paddel neu einfahren.

Bei der Mittelschäftung werden Winkelfehler zwischen Schaft und Blatt ausgeschlossen. Ferner lässt sich das Paddel auch nachträglich durch das Ersetzen der Mittelhülse in Länge und Drehung wieder verändern.

All unsere Paddel werden mit Epoxy Harz dauerhaft verklebt. Dadurch ist ein nachträgliches Verdrehen des Paddels, durch thermische Einflüsse, unmöglich.

Paddelschaft
Paddelschaft

Unsere Paddel werden in unterschiedlichen Schafthärten angeboten
• A-Schaft
• B-Schaft um 10% flexibler
• C-Schaft um 20% flexibler.
Unsere Carbonschäfte sind auch bei kalter Witterung warm, da Carbon die Körperwärme reflektiert.

Profilierte Paddelblätter
Profilierte Paddelblätter

Lettmann Paddel besitzen profilierte Paddelblätter. Den Vorteil eines Profils sieht man, wenn man sich den Flügel eines Flugzeugs oder einer Turbine ansieht. Durch die Über- und Unterdruckseite dieser Profile wird Auftrieb bzw. Vortrieb erzeugt. Dieser »hydrodynamische Druckaufbau« sorgt auch bei unseren Paddeln für geringeren Schlupf und gleichmäßigeren Druckaufbau – gegenüber unprofilierten Paddelblättern sparen Sie so Kraft und Energie. Die Modelle Warp, Nordic und die Multiwave Paddel haben gepresst profilierte Paddelblätter. Die Wildwasser- Tourenund Polopaddel sind mit einem Schaumkern im Inneren ausgestattet, dadurch hat das Paddelblatt ein spezifisches Gewicht unter Eins und ist somit leichter als Wasser. Der Vorteil ist dass sich das Gewicht des Paddels im Wasser reduziert. Beurteilen Sie das Gewicht unserer Paddel nicht an Land, sondern testen Sie unsere Paddel auf dem Wasser, Sie werden sich von der Leichtigkeit und dem Durckaufbau schnell überzeugen können.

Schaftovalisierung
Schaftovalisierung

Unsere Schäfte wurden auf die anatomischen Gegebenheiten der Hand abgestimmt. Der Griffbereich des Schaftes ist nicht nur oval, sondern ballig. Ein besserer Formschluss zum Paddel ist kaum denkbar.

Bei unseren LCS-Doppelpaddeln sind beide Seiten des Schaftes der Handform angepasst. Im Vergleich zu den Ovalisierungen anderer Hersteller haben wir den Griffbereich unserer Schäfte bereits in der Negativform angepasst. Vorteile hiervon sind: keine Schwächung der Faserstruktur und optimale Positionierung zum Paddelblatt, somit sind keine Winkelfehler möglich.